Würzburg

„Vogelweide, Löwenherz und das Spiel der Nachtigall"

Tanja Kinkel gehört zu den erfolgreichsten Autorinnen Europas. Ihre Romane, Geschichten und Gedichte sind Bestseller, die weltweit in einer Millionenauflage verkauft werden, heißt es in einer Pressemitteilung des Veranstalters.
Die Capella Antiqua Bambergensis treten am 12. Oktober gemeinsam mit Tanja Kinkel auf.  Foto: Tim Hufnagl
Tanja Kinkel gehört zu den erfolgreichsten Autorinnen Europas. Ihre Romane, Geschichten und Gedichte sind Bestseller, die weltweit in einer Millionenauflage verkauft werden, heißt es in einer Pressemitteilung des Veranstalters. Mit ihrem Roman „Das Spiel der Nachtigall“ setzte sie dem berühmtesten Minnesänger des Mittelalters ein Denkmal: Walther von der Vogelweide. Auf seinem Rückweg vom Dritten Kreuzzug war er Gast am Hofe Herzogs Leopold V. Hier in Wien war er nicht nur im Zentrum des Minnesangs, sondern auch mitten im Intrigenspiel der Mächtigen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen