HETTSTADT

Vollsperrung in Hettstadt

Wegen verschiedener Tiefbauarbeiten muss die Ortsdurchfahrt in Hettstadt vom 23. bis einschließlich 24. Mai gesperrt werden.
Ein Verkehrsschild mit der Aufschrift "Umleitung" (Symbolfoto).
Symbolfoto Foto: Marc Tirl (dpa-Zentralbild)
Zwar ist die im Jahr 2009 erfolgte Sanierung der Würzburger Straße längst abgeschlossen. Die Beseitigung von monierten Mängeln in der Deckschicht der Fahrbahn aber erfolgt erst jetzt. Deshalb ist die Ortsdurchfahrt von Dienstag, 23. bis einschließlich Mittwoch, 24. Mai ganztägig gesperrt. Bei den Arbeiten werden Teilbereiche der Deckschicht in der Würzburger und Greußenheimer Straße bis zur Kreuzung Vogelherd erneuert. Von der Vollsperrung ist auch der Busverkehr betroffen. Die Omnibusse der Linie 48 verkehren bis Freitag, 26. Mai, in Richtung Hettstadt/Endstation ab der Haltestelle Klingenstraße über die ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen