Würzburg

Volltrunkener Autofahrer verursacht Unfall

Angefahren und erheblich beschädigt wurde ein Auto von einem Pkw-Fahrer, der ziemlich dem Alkohol zugesprochen hatte.
Angefahren und erheblich beschädigt wurde ein Auto von einem Pkw-Fahrer, der ziemlich dem Alkohol zugesprochen hatte.Wie die Polizei in ihrem Pressebericht mitteilt, touchierte ein 43-jähriger Würzburger mit seinem Wagen am Montag in der Hartmannstraße ein ordnungsgemäß am Fahrbahnrand parkendes Fahrzeug. Durch den Zusammenstoß wurde dieses noch auf einen weiteren, davor befindlichen Pkw geschoben. Im Zuge der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Mann offenbar unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen