OBERPLEICHFELD

Voltigierteam holt den Deutschen Pokal nach Unterfranken

Die Deutsche Meisterschaft der L-Gruppen der Voltigierer fand in diesem Jahr im Hessischen Molzbach statt. Aus ganz Deutschland kämpften 32 Voltigiergruppen von 14 Landesverbänden um den Deutschen Voltigierpokal 2017 auf der Reitanlage der Familie Baier in Molzbach.
Holten den Deutschen Pokal nach Unterfranken: Die Voltigierer des Reitvereins Pleichachtal. Foto: Foto: Franz Ockel
„Es war wie ein Traum, damit haben wir nicht gerechnet.“ Martina Pfister, Trainerin Reitverein OPleichachtal Die Deutsche Meisterschaft der L-Gruppen der Voltigierer fand in diesem Jahr im Hessischen Molzbach statt. Aus ganz Deutschland kämpften 32 Voltigiergruppen von 14 Landesverbänden um den Deutschen Voltigierpokal 2017 auf der Reitanlage der Familie Baier in Molzbach. Von jedem Bundesland durften die drei besten Voltigiergruppen an den Start gehen, die sich für den L-Cup qualifiziert hatten. Aus Bayern qualifizierten sich das Team Reitverein Pleichachtal (RVP) mit Trainerin Martina Pfister ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen