GÜNTERSLEBEN

Von Händel bis in die Gegenwart

Chor und Instrumentalisten begeisterten die Zuhörer in der Pfarrkirche St. Maternus. Das geistliche Konzert bot Werke von Georg F. Händel bis in die Gegenwart.
Chor und Instrumentalisten spielten Kirchenmusik vom Feinsten in der Pfarrkirche St. Maternus in Güntersleben. Foto: Foto: Brigitte Lorenz
Chor und Instrumentalisten begeisterten am Palmsonntag die Zuhörer in der Pfarrkirche St. Maternus. Das geistliche Konzert der Kirchenchorgemeinschaft Güntersleben/Thüngersheim unter der Leitung von Werner Lother bot laut einer Pressemitteilung Werke von Georg F. Händel bis in die Gegenwart. 35 Sängerinnen und Sänger eröffneten das Konzert mit dem Lied „Herr, dir vertraue ich“ von Helmut Hoffmann. Es folgten unter anderem Stücke von Armin Müller-Arnold und Georg P. Telemann. Besonders mächtig erschallte die „Ouvertüre aus der Feuerwerksmusik“ von Georg F. Händel, vorgetragen vom ...