Rottendorf

Von Schwiegermüttern und Traumfrauen

Erstmals unter der Regie von Nina Wasserbauer und Brigitte Flury betraten Anfang Juli die Schauspieler der Theatergruppe Rottendorf die „Bretter, die die Welt bedeuten“. Nach Wochen des intensiven Probens für das Stück „Emil für dich“ konnte laut Pressemitteilung die Premiere erfolgreich stattfinden.
Das Stück „Emil für dich“ der Theatergruppe Rottendorf hatte Premiere. Foto: Andreas Rössler, Theatergruppe Rottendorf
Erstmals unter der Regie von Nina Wasserbauer und Brigitte Flury betraten Anfang Juli die Schauspieler der Theatergruppe Rottendorf die „Bretter, die die Welt bedeuten“. Nach Wochen des intensiven Probens für das Stück „Emil für dich“ konnte laut Pressemitteilung die Premiere erfolgreich stattfinden. Das begeisterte Publikum im leider nicht ganz aus verkauften Fronhof gegenüber des Rottendorfer Rathauses bedankte sich für die Leistung des Teams auf und um die Bühne mit tosendem Applaus, heißt es weiter. Die Theatergruppe Rottendorf lädt zu drei weiteren Vorstellungen im Fronhof ein.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen