LEINACH

Vor Schreck Lenkrad verrissen: Auto überschlägt sich

Eine 19-Jährige war am Samstag, gegen 14.15 Uhr mit ihrem Fiat auf der WÜ 32, von Leinach in Richtung Erlabrunn, unterwegs als sie mit dem Wagen leicht nach rechts in den Grünstreifen geriet, schreibt die Polizei in ihrem Bericht.
Eine 19-Jährige war am Samstag, gegen 14.15 Uhr mit ihrem Fiat auf der WÜ 32, von Leinach in Richtung Erlabrunn, unterwegs als sie mit dem Wagen leicht nach rechts in den Grünstreifen geriet, schreibt die Polizei in ihrem Bericht. Vor Schreck verriss die junge Frau das Lenkrad so stark, dass der Fiat sich überschlug und auf dem Dach, auf der Fahrbahn, liegen blieb. Die Fahrerin und ihr 18-jähriger Beifahrer blieben unverletzt. Durch die Freiwillige Feuerwehr Leinach wurde der Fiat wieder auf die Räder gestellt und die Unfallstelle geräumt. Der entstandene Schaden beträgt rund 8000 Euro.