OBERPLEICHFELD

Vorerst Warnschilder statt Umwandlung in Spielstraße

Das Ringen um eine Verkehrsberuhigung in der Oberpleichfelder Siedlung geht weiter. Anwohner kritisieren die fehlende Kostenschätzung für die Umwandlung zur Spielstraße.
„Am Krautäcker" ist eine Ringstraße im Oberpleichfelder Siedlungsgebiet Richtung Unterpleichfeld. Hier sucht man nach Möglichkeiten, die Sicherheit für Kinder zu erhöhen. Vorerst sollen Schilder helfen. Foto: Foto: Irene Konrad
Seit Februar 2015, also schon knapp zwei Jahre, diskutieren die Oberpleichfelder über eine gezielte Verkehrsberuhigung im Neubaugebiet Richtung Oberpleichfeld. Im September dieses Jahres hatte ein Schreiben der Gemeindeverwaltung hohe Wellen geschlagen. Nun sind Lösungen für einen Praxistest gefunden worden. Es geht um die Sicherheit der Kinder in den beiden Siedlungsstraßen „Obere Strassäcker“ und „Am Krautgarten“. Die ist nicht nur den betroffenen Eltern, sondern auch den beiden im Gemeinderat vertretenen Parteien CSU und ULO wichtig. Das Anliegen hatte in deren Programmen zur ...