WÜRZBURG

Vorstand des Jahres: ARCW hat den Rudersport vorangebracht

Klare Ziele, Tatkraft, die Fähigkeit, die Jugend einzubinden und die Mitglieder zu motivieren – das und mehr zeichnet die Vorstandschaft des Akademischen Ruderclubs Würzburg (ARCW) aus. Auch als aktive Ruderer ist dieses Team ein motivierendes Vorbild.
Gute Seelen im Verein: Main-Post-Redakteur Robert Menschick (Mitte) überreicht die Trophäen an Gerd Blendinger (TSV Grombühl, links) und Manfred Hartmann (TV Unterdürrbach). Foto: Foto: Thomas Obermeier
Klare Ziele, Tatkraft, die Fähigkeit, die Jugend einzubinden und die Mitglieder zu motivieren – das und mehr zeichnet die Vorstandschaft des Akademischen Ruderclubs Würzburg (ARCW) aus. Auch als aktive Ruderer ist dieses Team ein motivierendes Vorbild. Weil dieses in Freundschaft verbundene Präsidium in den letzten Jahren Vorbildliches geleistet und den Verein nach vorne gebracht hat, wurde es nun, wie bereits berichtet, von der Mediengruppe Main-Post mit dem Titel „Vorstand des Jahres 2013“ geehrt. Den Wanderpokal und die Urkunden überreichte bei einem Festakt im Felix-Fechenbach-Haus in ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen