Würzburg

Vorstellungen vom Circus Wirbelwind in Giebelstadt

Sommerferien ohne Zirkus - das geht einfach nicht. Das steht zumindest für die Mehrheit der Teilnehmer des diesjährigen Circus Wirbelwind fest, heißt es in einer Pressemitteilung. Das Zirkusprojekt des Landkreises Würzburg schlägt in diesem Sommer seine Zelte in Giebelstadt hinter der Mehrzweckhalle auf.

Jeweils eine Woche lang leben 38 Kinder und Jugendliche im Zirkuscamp zusammen und gestalten unter professioneller Leitung des Zirkusdirektors Herr Lui ein buntes Programm aus Jonglage, Trapez, Clownerei, Fakir und vielem mehr. Am Ende einer jeden Woche warten zwei öffentliche Vorstellungen auf viele Besucher aus Nah und Fern.

Die Teilnehmer im Alter von neun bis 17 Jahren zeigen, was sie in einer Woche Zirkuscamp erarbeitet und einstudiert haben.

Die Vorstellungszeiten sind:

Camp 1:  Samstag, 24. August, 19 Uhr und Sonntag, 25. August, 14 Uhr.

Camp 2:  Samstag, 31. August, 19 Uhr, und Sonntag, 1. September 14 Uhr.

Karten (auch Familienkarten) gibt es an der Circus-Kasse: Kinder 5 Euro (mit Ferienpass 4 Euro), Erwachsene 6 Euro.

Weitere Informationen: Kommunale Jugendarbeit des Landkreises Würzburg, Zeppelinstraße 15, 97074 Würzburg, Tel.: (0931) 8003-5823; E-Mail: jugendarbeit@lra-wue.bayern.de sowie im Internet unter www.jugend-landkreis-wue.de (Stichwort: Ferienprogramm).

Schlagworte

  • Würzburg
  • Erwachsene
  • Familienkarten
  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder und Jugendliche
  • Sommerferien
  • Zirkus und Varieté
  • Zirkusdirektoren
  • Öffentlichkeit
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!