Würzburg

WVV pflanzt Bäume für neue Energiekunden

Anfang Oktober 2018 setzte die Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH (WVV) ein klares Zeichen für die Erhaltung grüner Lebensräume sowie für den Einsatz von umweltschonend erzeugten Energien.
Frank Backowies, Bereichsleiter Marktmanagement bei der WVV (rechts im Bild) mit dem ersten - für neue Energiekunden der WVV gepflanzten – Baum, einer Erle. Foto: Cornelia Wagner, WVV
Anfang Oktober 2018 setzte die Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH (WVV) ein klares Zeichen für die Erhaltung grüner Lebensräume sowie für den Einsatz von umweltschonend erzeugten Energien. Mit der Aktion „WVV pflanzt Bäume für die Region“ versprach das Unternehmen, für jeden Energiekunden, der von seinem bisherigen Versorger zur WVV wechselt, einen Baum zu pflanzen. Am „Tag des Baumes“ wurden die ersten Bäume im Dallenbergbad gepflanzt, heißt es in einer Pressemitteilung der WVV.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen