MARGETSHÖCHHEIM

Wärmebildkameras für mehr Sicherheit beim Brandeinsatz

Der Einsatz unter schwerem Atemschutz zählt zu den gefährlichsten Tätigkeiten im Feuerwehrdienst. Um das zu erleichtern, hat die Margetshöchheimer Wehr zwei Wärmebildkameras beschafft.
Mehr Sicherheit im Brandeinsatz: Die Margetshöchheimer Feuerwehr hat zwei neue Wärmebildkameras. Foto: Foto: Thorsten Kreutzer
Der Einsatz unter schwerem Atemschutz zählt zu den gefährlichsten Tätigkeiten im Feuerwehrdienst. Mit knapp 30 Kilogramm Ausrüstung und dicker Schutzkleidung gilt es, unter Extrembedingungen und oft schlechter Sicht Menschenleben zu retten und Feuer zu löschen. Um das zu erleichtern, hat die Margetshöchheimer Feuerwehr zwei baugleiche Wärmebildkameras beschafft.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen