Gramschatz

„Wald der Welt“ Ausstellung noch bis 18. September im Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald

Es ist anders, wenn man jetzt die Treppe im Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald in das Obergeschoss hinaufgeht: Stimmen und Geräusche aus dem Regenwald, tropische Pflanzen und Tierexponate empfangen die Besucher im großen Ausstellungsraum des Walderlebniszentrums.
Es ist anders, wenn man jetzt die Treppe im Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald in das Obergeschoss hinaufgeht: Stimmen und Geräusche aus dem Regenwald, tropische Pflanzen und Tierexponate empfangen die Besucher im großen Ausstellungsraum des Walderlebniszentrums. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor.Die erlebnisorientierte Präsentation „Wald der Welt“ zeigt, „dass in den verschiedenen Stockwerken des Regenwaldes einiges los ist“, wie Macherin Susanne Scheer formuliert.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen