RANDERSACKER

Warten auf die Edeka und das Gewerbegebiet

Vielleicht lag es am Pokalhalbfinale im DFB-Pokal am selben Abend – jedenfalls hatten die Randersackerer bei der ersten Bürgerversammlung von Michael Sedelmayer so gut wie keine Kritik anzumelden. Im Mai 2017 gewählt, hielt er diese nach etwa einem Jahr Amtszeit.
Vielleicht lag es am Pokalhalbfinale im DFB-Pokal am selben Abend – jedenfalls hatten die Randersackerer bei der ersten Bürgerversammlung von Michael Sedelmayer so gut wie keine Kritik anzumelden. Im Mai 2017 gewählt, hielt er diese nach etwa einem Jahr Amtszeit. Lediglich die in mittelalterlich eng gebauten Marktgemeinde üblichen, innerörtlichen Themen – Parken und Geschwindigkeitsbegrenzungen und wie beides kontrolliert wird – kamen zur Sprache, sowie der Wunsch nach weiteren Sitzmöglichkeiten am Main Richtung Eibelstadt.