HÖCHBERG

Warum fällt ein Flugzeug nicht vom Himmel...?

Schüler der Mittelschule Höchberg bauen im Jahresprojekt ein eigenes Flugzeugmodell
Technikschüler der Klasse 10m haben ein Flugmodell angefertigt. Über eine Spende der Raiffeisenbank Höchberg freuten sich ihr Fachlehrer Matthias Geier und ihr Schulleiter Christopher Strätling (von links). Foto: Foto: Sonja Laußmann
Warum fällt ein Flugzeug nicht vom Himmel...? Mit dieser Frage begann das Jahresprojekt der Klassen 10M der Mittelschule Höchberg im Fachbereich Technik in diesem Schuljahr. Vermutungen wurden aufgestellt, Experimente durchgeführt, Berechnungen angestellt und Flugmodelle analysiert. Was folgte, war der große Wunsch der Schüler selbst einmal ein Flugmodell in Form eines Unterrichtprojektes zu planen und zu bauen. Da für ein zukünftiges Theaterstück ohnehin ein Flugzeug eine Hauptrolle spielen soll, war der Entschluss schnell gefasst, ein Flugzeugmodell als Theaterkulisse anzufertigen. Was jetzt noch fehlte war ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen