PROSSELSHEIM

Wasser und Abwasser teurer

Kämmerer Frank Fiebig hatte die Gemeinderäte darüber informiert, dass die Wasser- und Abwassergebühren nicht gedeckelt sind und deshalb angepasst werden müssen. Daher wurde die Wassergebühr mit dem 1. Januar von 1,35 auf 1,88 Euro je Kubikmeter erhöht.
KINA - Mehr Menschen haben sauberes Wasser
Die Wasser- und Abwassergebühren wurden in Prosselsheim zum 1. Januar erhöht. Foto: Foto: Oliver Berg/dpa
Kämmerer Frank Fiebig hatte die Gemeinderäte darüber informiert, dass die Wasser- und Abwassergebühren nicht gedeckelt sind und deshalb angepasst werden müssen. Daher wurde die Wassergebühr mit dem 1. Januar von 1,35 auf 1,88 Euro je Kubikmeter erhöht. Außerdem beschloss der Gemeinderat, den Kalkulationszeitraum auf drei Jahren festzulegen, das heißt, der Wasserpreis von 2016 ist bis einschließlich 2018 gültig.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen