KIRCHHEIM

Wassergebühren bleiben in Kirchheim unverändert

Die Wassergebühren bleiben in Kirchheim auf dem Niveau des Vorjahres. Das gilt für das Abwasser, das konstant 2,85 Euro pro Kubikmeter kostet. Auf Unterhaltsmaßnahmen am Kanalnetz hat die Gemeinde in diesem Jahr verzichtet. Im kommenden Jahr sollen jedoch umfangreichere Arbeiten durchgeführt und dafür die beiden Haushaltsjahre zusammengefasst werden. Die gesamte Abwassermenge beläuft sich in diesem Jahr auf geschätzte 78 000 Kubikmeter. Auch die Gebühr für Frischwasser bleibt mit 1,80 Euro pro Kubikmeter gleich.

Schlagworte

  • Kirchheim
  • Christian Ammon
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!