Würzburg

Wasserwacht bildet neue Einsatzkräfte aus

Für ihre praktische Ausbildung zum Wasserretter wagten sich zwölf unerschrockene Einsatzkräfte der BRK-Wasserwacht in die kalten Fluten des Mains.Trotz zum Teil eisiger Temperaturen und Regenwetters kämpften sich die angehenden Wasserretter durch verschiedene Übungsszenarien.
Zwölf frischgebackene Wasserretter verstärken künftig die Wasserwacht-Ortsgruppen in Stadt und Landkreis Würzburg. Foto: BRK Würzburg
Für ihre praktische Ausbildung zum Wasserretter wagten sich zwölf unerschrockene Einsatzkräfte der BRK-Wasserwacht in die kalten Fluten des Mains. Trotz zum Teil eisiger Temperaturen und Regenwetters kämpften sich die angehenden Wasserretter durch verschiedene Übungsszenarien. „Wasserrettungsdienst ist Knochenarbeit“, resümiert Lehrgangsleiter Thomas Redelberger.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen