Würzburg

Web Week Würzburg: Wird es eine dritte Auflage geben?

Mehr Veranstaltungen und auch mehr Besucher: Die Organisatoren zeigen sich zufrieden mit der zweiten Wuerzburg Web Week. Wird es deswegen auch eine dritte geben?
Werden eine dritte Web Week möglich machen (von links): Gunther Schunk, Ute Mündlein und Klaus Walther. Foto: Thomas Obermeier
Es ging um Junggründer, digitale Meinungsmacher und beispielsweise auch darum, wie das Handwerk mit der Digitalisierung umgeht. Eine Woche lang zeigte die zweite Wuerzburg Web Week, was in der Region digital alles passiert. Anders als bei herkömmlichen Veranstaltungsreihen haben die Organisatoren weder Format, Ort noch Zeitrahmen vorgegeben. Veranstaltungen gab es nicht nur in Würzburg, sondern auch in Ansbach, Schweinfurt und auch in Lohr (Landkreis Main-Spessart).
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen