KÜRNACH/DETTELBACH

Wechsel bei der Autobahnpolizei: Hornung folgt auf Böhm

Abschieds- und Willkommensgruß bei der Verkehrspolizeiinspektion (VPI) Würzburg-Biebelried: Der bisherige Leiter wurde verabschiedet, der Nachfolger vorgestellt.
Einführung von Polizeioberrat Willmut Hornung (rechts) als neuer Leiter der Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried durch Polizeipräsident Gerhard Kallert im Alten Rathaus Kürnach. Foto: Foto: Andreas Brachs
Abschieds- und Willkommensgruß bei der Verkehrspolizeiinspektion (VPI) Würzburg-Biebelried: Am Donnerstag wurde ihr bisheriger Leiter, Klaus Böhm, offiziell verabschiedet. Seine Stelle übernimmt nun Willmut Hornung. An der Schnittstelle von A3 und A7 Vertreter von Polizeidienststellen, Rettungskräften und der Autobahndirektion kamen am Donnerstag zu einer Feierstunde ins Alte Rathaus nach Kürnach, das sich die Polizei wegen seiner Lage nahe der Autobahnen A 3 und A 7 als Veranstaltungsort ausgesucht hatte. Verkehrssicherheit und Kriminalitätsbekämpfung Polizeipräsident Gerhard Kallert nahm auch deshalb ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen