KLEINRINDERFELD

Wechsel zur Raiba im Zweifelsfall

Seit 1. April sind in der Geschäftsstelle der Sparkasse Mainfranken in Kleinrinderfeld nur noch SB-Leistungen verfügbar. Das will der Gemeinderat nicht einfach hinnehmen.
Eine Einwurfmöglichkeit für Überweisungen gibt es bei der Sparkassen-Geschäftsstelle in Kleinrinderfeld derzeit nicht. Foto: Foto: ERnst
Seit 1. April sind in der Geschäftsstelle der Sparkasse Mainfranken Würzburg in Kleinrinderfeld nur noch SB-Leistungen (Ein- und Auszahlungen über einen Geldautomaten, sowie ein Kontoauszugsdrucker) verfügbar. Ein Briefkasten oder ähnliches zum Einwurf von Überweisungsträgern ist nicht mehr vorhanden. Grund genug für die UWG Fraktion im Gemeinderat, eine Aussprache zu fordern. Die Gemeindeverwaltung hatte dazu auch den Gebietsdirektor Burkhard Ziegler von der Sparkasse Mainfranken Würzburg eingeladen. Er konnte aber wegen eines Paralleltermins nicht kommen. Schriftlich ließ er jedoch mitteilen, dass derzeit ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen