HÖCHBERG

Weibersitzung: Nackte Tatsachen und viel Stimmung

Das Pfarrheim in der Jägerstraße ist einmal im Jahr fest in Frauenhand. Wenn die Faschingsgilde Helau Krakau zu ihrer Weibersitzung ruft.
Ausgelassene Stimmung bei Weibersitzung der Faschingsgilde Helau Krakau. Foto: Foto: Matthias Ernst
Das Pfarrheim in der Jägerstraße ist einmal im Jahr fest in Frauenhand. Wenn die Faschingsgilde Helau Krakau zu ihrer Weibersitzung ruft, wollen alle dabei sein. Der Frauenelferrat um Präsidentin Wiltrud Wilhelm und Prinzessin Margit I. hatten eingeladen zu einem bunten Programm. Im Service waren an diesem Abend nur Männer aktiv und die wunderten sich manchmal sehr, wie das weibliche Geschlecht feierte.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen