Uffenheim

Weihnachtslieder: Singen für die Seele

Von wegen stille Nacht: Jetzt ist die Zeit der Musik. Doch warum singen wir so gerne unterm Tannenbaum? Und welche Weihnachtslieder singen Chorsänger aus der Region am liebsten?
Musik als Medizin: Monika Oser, Chorleiterin des Schweinfurter Thalia Chors, ist beim Dirigieren voll in ihrem Element.  Foto: Josef Lamber
"Mary's boy Child Jesus Christ, was born on Christmas Day. And man will live for evermore, because of Christmas Day." 1981 sag die Gruppe Boney M. diesen Song, heute proben ihn 40 Sängerinnen und Sänger des Schweinfurter Thalia Chors. Das Ensemble, gegründet 1860 schon, hat eine lange Tradition - aber Rock, Pop, Swing und Musical gehören längst zum Repertoire. An Weihnachten also auch was Modernes. "Beim Auftritt singen wir alles auswendig", sagt Chorleiterin Monika Oser. Nach drei- bis viermal Üben sitzen die neuen Lieder meist. Die Palette der Weihnachtslieder ist riesig: ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen