Leinach

"Wein - Lieder - Verse" in der Julius-Echter-Kirche

Nach der Fertigstellung der Außenrenovierung der Julius-Echter-Kirche in Leinach im Herbst letzten Jahres gilt das primäre Bestreben des gleichnamigen Fördervereins, der ehemaligen Pfarrkirche von Unterleinach mit Veranstaltungen wieder Leben einzuhauchen.
Nach Abschluss der Außenrenovierung sollen die Einnahmen den Bemühungen des Fördervereins dienen zur Verschönerung des Innenraums der ehemaligen Pfarrkirche. Foto: Herbert Ehehalt
Nach der Fertigstellung der Außenrenovierung der Julius-Echter-Kirche in Leinach im Herbst letzten Jahres gilt das primäre Bestreben des gleichnamigen Fördervereins, der ehemaligen Pfarrkirche von Unterleinach mit Veranstaltungen wieder Leben einzuhauchen. Gleichwohl ist die Frage nach der weiteren Nutzung nach wie vor offen. Im Rahmen des Kulturherbstes des Landkreises lässt der Förderverein in Kooperation mit dem Gesangverein "Frohsinn" Leinach eben solchen und Heiterkeit mit einer Veranstaltung einziehen. Unter dem Motto "Wein - Lieder - Verse" findet dabei am Sonntag, 30.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen