RANDERSACKER

Weinbergswanderung

Anfahrt: Am besten mit Sonderbussen vom Sanderring (Würzburg); Rückfahrt vom Stand D (Sportanlage am Sinnenstuhl); mit Autos ist die Einfahrt nur über die Ausfahrt (am Kreisel) möglich.
Anfahrt: Am besten mit Sonderbussen vom Sanderring (Würzburg); Rückfahrt vom Stand D (Sportanlage am Sonnenstuhl); mit Autos ist die Einfahrt nur über die Ausfahrt (am Kreisel) möglich. Start: von 9 bis 16 Uhr im Rathaushof. Angebot: 25 Weine (zwölf Sorten) von 15 Winzerbetrieben an vier Ständen sowie ein Imbiss an jedem Stand. Wegstrecke: 7,5 Kilometer (Abkürzungen möglich). Ende: 20.30 Uhr am Stand D. Wissenswertes: Der Rückerseil hat bis zu 68 Prozent Steigung; für den steilen Prallhang wurde als erstes der Name Sonnenstuhl bekundet. Das Paradies, eine klimatisch und bodenmäßig besonders begünstigte ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen