WÜRZBURG

Weingut am Stein: Kosmische Energie im Keller

Jubiläum am Stein: Das Weingut Knoll wird 125 Jahre alt.und macht in neuer Architektur ziemlich Einmaliges.
Neuer Weinkeller am Stein
Runde Sache: Sieben große Beton-Eier stehen für das Reifen der Weine im Steinkeller vor einer mit Kupfer beschlagenen Wand, an der Wasser herunter rieselt. Ein Fenster darüber öffnet den Blick in den Himmel. Foto: Fotos: DANIEL PETER
Die strahlende Kraft des Kosmos und die Energie der Erde in einem Weinkeller zu bündeln, damit sie auf den reifenden Wein einwirken: Diese Vorstellung mag für manchen sonderlich klingen, für den Würzburger Winzer Ludwig Knoll ist es die konsequente Fortsetzung seines Weges zum ökologisch-dynamischen Weinbau. Vor 25 Jahren hat er einen ersten Schritt darauf gewagt, nun steht ein beeindruckender Meilenstein im „Steinkeller“ seines Weingutes am Stein. Drei Jahre Planung und Arbeit stecken in dem Bauwerk, das weltweit kein Vorbild hat. Entstanden ist es allein aus den Ideen des Winzers, umgesetzt ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen