OBERPLEICHFELD

Weinprobe mit der Dommaus

Lachsalven wogten durch den Pfarrsaal, als der Würzburger Nachtwächter und Autor Wolfgang Mainka von den Untaten der Dommaus Dominik aus seinem Buch „Von Mäusen, Menschen und Pfarrern“ vorlas.
Lesung mit Weinprobe in Oberpleichfeld: Nachtwächter und Autor Wolfgang Mainka und Weinprinzessin Franziska Heck.Foto: R. Weis Foto: Rainer Weis
Lachsalven wogten durch den Pfarrsaal, als der Würzburger Nachtwächter und Autor Wolfgang Mainka von den Untaten der Dommaus Dominik aus seinem Buch „Von Mäusen, Menschen und Pfarrern“ vorlas. Die meiste Aufmerksamkeit und Beifall erhielt er mit seiner Erzählung vom Wettbüro der Dommaus Dominik mit Mäuserich Otto. Denn dieser hatte eine Wette mit der gesamten Mausschar laufen, die da lautete „Welchen Wein wünscht sich der Domherr bei der Zelebration der Messe nach der Verwandlung im Kelch?“ und er hatte auf die Obereisenheimer Höll gesetzt. Denn in der Vergangenheit hatte der Domherr ...