NEUBRUNN

Wenkheimer Weg: Klagen über Raser

Anwohner des Wenkheimer Weges in Böttigheim fordern ein Tempolimit von 30 km/h für ihre Straße. Der Gemeinderat will sich der Sache annehmen und plant einen Ortstermin.
In ihrer jüngsten Sitzung beschäftigten sich die Neubrunner Gemeinderäte unter anderen mit folgenden Punkten: Anwohner des Wenkheimer Weges in Böttigheim stellten einen Antrag, die Geschwindigkeit ab dem Ortsschild auf 30 km/h zu begrenzen. Die einfahrenden Fahrzeuge seien noch nach über 200 Metern viel zu schnell. Dies stelle eine Gefährdung der Fußgänger und der spielenden Kinder dar. Der Gemeinderat nahm den Antrag zur Kenntnis und wird das Thema bei der nächsten Verkehrsschau angehen. Außerdem wurde darüber gesprochen, dass die Heizungsanlagen in der Turnhalle und im Rathaus von Neubrunn immer wieder ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen