Estenfeld

Werbetafel im Altort einstimmig abgelehnt

Eine beleuchtete Werbetafel mit immer wieder wechselnden Ansichten, angebracht an einer Hauswand an einer Kreuzung mitten im Altort von Estenfeld - das ist der Antrag des Medienhauses Weber in Biberach, den der Gemeinderat mit 12:0 einstimmig ablehnte.
An der hellen Wand (Mitte) im Altort von Estenfeld soll eine Werbetafel angebracht werden, was der Gemeinderat an dieser schlecht einsehbaren Kreuzung einstimmig ablehnte. Foto: Guido Chuleck
Eine beleuchtete Werbetafel mit immer wieder wechselnden Ansichten, angebracht an einer Hauswand an einer Kreuzung mitten im Altort von Estenfeld - das ist der Antrag des Medienhauses Weber in Biberach, den der Gemeinderat mit 12:0 einstimmig ablehnte. Der Antragsteller hatte sich schon einmal vor Gericht das Recht eingeklagt, eine Werbetafel in Estenfeld anbringen zu dürfen, seinerzeit am Rand eines Gewerbegebietes an der Würzburger Straße.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen