Würzburg

Wettbewerb: Innovative Pausensysteme in der Pflege

Krankenhäuser, Pflegeheime und Einrichtungen der ambulanten Pflege können an einem Wettbewerb der AOK Bayern teilnehmen. Die Krankenkasse will flexible und innovative Pausensysteme in der Pflege auszeichnen, heißt es in einer Pressemitteilung.
Krankenhäuser, Pflegeheime und Einrichtungen der ambulanten Pflege können an einem Wettbewerb der AOK Bayern teilnehmen. Die Krankenkasse will flexible und innovative Pausensysteme in der Pflege auszeichnen, heißt es in einer Pressemitteilung. „Wer versucht, ohne Pausen durchzuarbeiten, riskiert Leistungsabfall und seine Gesundheit“, sagt Horst Keller, Direktor der AOK in Würzburg. Selbst bei Kräften zu bleiben, sei aber eine wichtige Voraussetzung, um komplexe und fordernde Pflegesituationen meistern zu können.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen