EICHELSEE

Wettkämpfe mit Spaßfaktor

Rund 100 Teilnehmer haben bei den Landjugendspielen der Katholischen Landjugendbewegung in Eichelsee ihre Sportlichkeit gemessen.
Die KLJB Hopferstadt gewann die Landjugendspiele in Eichelsee und steht damit als Ausrichter der Spiele im nächsten Jahr fest. Foto: Foto: Theresa Endres
Rund 100 Teilnehmer haben bei den Landjugendspielen der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) am Samstag, 1. Juli, in Eichelsee ihre Sportlichkeit gemessen. Als Sieger ging das Team der KLJB Hopferstadt hervor, teilt die Landjugend mit. Die Aufgaben, die von den Teams zu meistern waren, trugen Bezeichnungen wie „Rutschige Angelegenheit“ oder „Shoppingtour durch Eichelsee“. Gerutscht und gezielt Trotz des regnerischen Wetters machten die Teilnehmer begeistert bei allen Stationen mit, obwohl viele Wasser beinhalteten und auf wärmeres Wetter ausgelegt waren. Neben Sportlichkeit war auch ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen