GELCHSHEIM

Wie Weihnachten wirklich war

Wie Weihnachten wirklich war
In der Deutschherren-Halle boten die Kinder mit Schulleiter Wolfgang Stephan und den Lehrkräften Josef Brunner, Nicole Assmann und Hildegard Eisemann ein sowohl vergnügliches, wie auch zum Nachdenken anregendes Programm mit Liedern und Gedichten. Der Beifall für die kleinen Akte... Foto: HANNELORE GRIMM
In der Deutschherren-Halle boten die Kinder mit Schulleiter Wolfgang Stephan und den Lehrkräften Josef Brunner, Nicole Assmann und Hildegard Eisemann ein sowohl vergnügliches, wie auch zum Nachdenken anregendes Programm mit Liedern und Gedichten. Der Beifall für die kleinen Akteure, galt auch der Bläsergruppe, die unter der Leitung von Edith Derks mit weihnachtlichen Melodien auf die Festtage einstimmte. Für den Elternbeirat dankte Vorsitzende Kathrin Kletzander (Burgerroth) neben den Lehrkräften allen, die in die Arbeiten in der Schule eingebunden sind.

Schlagworte

  • Gelchsheim
  • Hannelore Grimm
  • Grundschule Aub
  • Josef Brunner
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!