WÜRZBURG/UENGERSHAUSEN

Wie die Würzburger Polizei einen vermissten Chilenen fand

Zuerst machte sich im fernen Chile wohl nur Diego Alacon Sorgen um seinen Freund Vicente im fernen Würzburg: Der Landsmann hatte ihm am 1. April via Internet angekündigt, er wolle einen Ausflug nach Stuttgart machen. Dann riss der Kontakt ab, es gab keine Informationen mehr über die Rückkehr nach Uengershausen (Lkr. Würzburg), wo der junge Mann über Work and Travel (arbeiten und reisen) lebt.

Steckbrief wurde verfasst

Die Freunde in Südamerika begannen sich Sorgen zu machen und in sozialen Netzwerken wie Facebook gemeinsame Bekannte nach dem 27-jährigem Vicente zu fragen. Aus einer kleinen Suche wurde rasch eine große Internet-Fahndung über zwei Kontinente hinweg. Die Freunde fragten Freunde, die Zeitung „El Tipografo“ und andere Medien beteiligten sich an der Suche. Tausende sahen den Steckbrief mit dem angsterregenden Schlagwort „Vermisst“ von Vicente, in Spanisch und Deutsch.

So erfuhr auch die Polizei in Unterfranken davon. Seit Dienstag galt er bei der hiesigen Polizei-Inspektion Würzburg-Land als vermisst. „Der 27-jährige Chilene, der über Work and Travel im Raum Würzburg wohnt und arbeitet, war am Freitagnachmittag per Bus nach Stuttgart aufgebrochen“, berichtet Polizeisprecher Michael Zimmer. „Nachdem er nicht wie geplant in seine derzeitige Wohnortgemeinde zurückgekehrt war, meldeten ihn Angehörige in Chile und bei der Polizeiinspektion Würzburg-Land als vermisst.“

Akutes medizinisches Problem

Nach Angaben des Polizeisprechers gelang es den Beamten in akribischen Ermittlungen, den Weg des 27-Jährigen zu rekonstruieren – bis sich seine Spur am Sonntag an einem Stuttgarter Hotel verlor. Doch dann klärte sich der Fall: Der junge Chilene war „wohl aufgrund eines rein akuten medizinischen Problems“ am Dienstag in Stuttgart bewusstlos aufgefunden worden. Er kam in stationäre ärztliche Obhut und Behandlung – und das Polizeipräsidium meldete auch in Richtung Chile: „Vermisstenfall geklärt.“

Schlagworte

  • Uengershausen
  • Würzburg
  • Manfred Schweidler
  • Fahndungen
  • Medizin
  • Südamerika
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!