Würzburg

Wie eine Familie den Halbmarathon läuft

Edgar Grein ist schon 64 Marathons gelaufen. Um in seiner Familie für eine Überraschung zu sorgen, beschränkt er sich beim I-Welt-Marathon am Sonntag auf einen halben.
Egdar Grein lief bereits im vergangenen Jahr den I-Welt-Marathon in Würzburg. Foto: Andreas Kneitz
42,195 Kilometer. Edgar Grein aus Freudenberg in der Nähe von Wertheim läuft die Strecke in 3:30 Stunden. Keine schlechte Zeit für einen 62-Jährigen. Die Distanz geht auf die Strecke von der Küstenstadt Marathon nach Athen zurück. Der Bote Pheidippides lief sie im Jahr 490 vor Christus, um den Sieg der Griechen über die Perser zu verkünden. Wie alt Pheidippides damals war und wie lang er für die Strecke brauchte, weiß man nicht, aber noch heute stützt sich die Länge des Marathons auf diese Entfernung, natürlich auch beim I-Welt-Marathon in Würzburg am kommenden Wochenende. Der iWelt-Marathon 2019: ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen