Estenfeld

Wie eine Medizintechnikfirma auf digitale Vernetzung setzt

Die Firma Strätz Medizintechnik vertreibt medizinische Produkte und möchte auf die digitale Vernetzung setzen. Doch es läuft nicht alles, wie es soll.
Im Präsentationsraum werden die neuen Geräte von Vater Thomas und Sohn Adrian Neundörfer gezeigt. Foto: Thomas Obermeier
Das Steigerwald-Örtchen Fatschenbrunn gilt mit seinen nur 275 Einwohnern nicht gerade als Nabel der Welt, geschweige denn der Digitalisierung. Es ist vom Markertsgrüner Forst umgeben, die nächste größere Ortschaft ist das acht Kilometer entfernte Eltmann. In Fatschenbrunn ist die Familie Neundörfer zu Hause. Vater Thomas und Sohn Adrian leiten gemeinsam die Firma Strätz FN GmbH Medizintechnik in Estenfeld bei Würzburg.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen