EIBELSTADT

Wieder Schäden an der Laufbahn

Wie Bürgermeister Markus Schenk in der jüngsten Stadtratssitzung mitteilte, weisen die Hartplatzflächen auf der Laufbahn erhebliche Schäden auf. Und das, obwohl die Laufbahnen noch keine 15 Jahre alt sind und schon vor vier Jahren einmal ausgebessert werden mussten.
Wie Bürgermeister Markus Schenk in der jüngsten Stadtratssitzung mitteilte, weisen die Hartplatzflächen auf der Laufbahn erhebliche Schäden auf. Und das, obwohl die Laufbahnen noch keine 15 Jahre alt sind und schon vor vier Jahren einmal ausgebessert werden mussten. Die Kunststoffoberfläche weist 235 laufende Meter Risse auf – von dieser Dimension geht zumindest das Angebot einer Spezialfirma aus, die entweder für rund 9500 Euro die Schäden reparieren oder für 43 500 Euro den Laufbahnbelag komplett erneuern würde. Markus Schenk, der auf der Bahn einen prachtvollen Bestand an Schimmelpilzkulturen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen