KIST

Wildes Parken verboten

Das wilde Parken, vor allem von Lkw in der Nacht, ist schon lange ein Ärgernis in der Ringstraße.
Das wilde Parken, vor allem von Lkw in der Nacht, ist schon lange ein Ärgernis in der Ringstraße. Neben den vielen Gewerbetreibenden sind es vor allem Fernfahrer, die ihre Lenkzeitpause auf den bisher nicht als Parkflächen ausgewiesenen Gehsteigen verbringen. Dem will man mit einem Parkplatzsystem begegnen, das ausschließlich in gekennzeichneten Bereichen das Parken für Autos erlaubt, für Lkw somit verbietet. Diese Parkplätze sind mit der Polizeiinspektion Würzburg-Land abgesprochen und von dort befürwortet worden, berichtete Bürgermeister Volker Faulhaber (SPD) dem Gemeinderat. Ruhenden Verkehr ordnen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen