Estenfeld

Winterzauber in der Kartause

Zum Winterzauber in der Kartause Estenfeld hatte die CSU eingeladen. Foto: Lisa Schraud

Schneefall in Estenfeld und zwar reichlich: Doch der ging Schnee in Regen über und die weiße Pracht schmolz dahin.  Der Stimmung beim Winterzauber des CSU-Ortsverbands tat dies aber laut dessen Pressemitteilung keinen Abbruch. Das Team der Kandidaten für die Gemeinderatswahl versorgte die Hungrigen und Durstigen während des Abends. Die Parforcehorn-Bläser brachten winterliche Stimmung in den Kartausenhof. Der Shanty-Chor aus Würzburg präsentierte sich den Zuhörer, die sich vom „Hamburger Veermaster“ mitreißen ließen. Zahlreiche Aussteller präsentierten ihre Waren, Gestecke, Schmuck, Töpferwaren, Honig und Bienenwachskerzen, Strickwaren, Webwaren und Marmeladen im Scheunenbereich. Über vier neue Aussteller freute sich der CSU-Ortsverband freuen, darunter das Blindeninstitut in Würzburg. Erstmals war auch die Bartholomäus Gesellschaft mit einem Stand vertreten. Eine Tombola mit einem Erlös von 463 Euro zugunsten von Waisenkindern in Mumbai (Indien) fand reichlich Gewinner. 

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Estenfeld
  • Regen
  • Schmuck
  • Schnee
  • Schneefälle
  • Strickwaren
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!