"Wir singen für Gott"

Ochsenfurt (Tü) Schon nach dem ersten Lied gab es in der Stadtpfarrkirche St. Andreas am vergangenen Sonntag reichlich Beifall für den Gospelchor aus Oberlauringen "Voice of Glory", denn die Begeisterung für diese Art der Musik, die die Sängerinnen und Sänger und vor allem die Leiterin Michaela Lynes bewegt,
Das Quartett (vorne, von links)
Das Quartett (vorne, von links) Heinz Graf, Hans Lacad, David Lynes und Michaela Lynes bei dem Gospelkonzert des Chores "Voice of Glory"  in der Stadtpfarrkirche St. Andreas in Ochsenfurt. Foto: FOTO ALBAN TÜRK
Ochsenfurt (Tü) Schon nach dem ersten Lied gab es in der Stadtpfarrkirche St. Andreas am vergangenen Sonntag reichlich Beifall für den Gospelchor aus Oberlauringen "Voice of Glory", denn die Begeisterung für diese Art der Musik, die die Sängerinnen und Sänger und vor allem die Leiterin Michaela Lynes bewegt, übertrug sich rasch auf die Besucher im gut gefüllten Kirchenraum. "Wir singen für Gott", sagte David Lynes, der Ehemann der Dirigentin, der aus Schottland stammt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen