Würzburg

Wirtschaftsdialog im VCC: Blick in die smarte Zukunft

Diesen 1. April hatten sich die Größen der Würzburger Wirtschaft,Gründer und zahlreiche Vertreter der Politik ganz dick im Kalendermarkiert: nicht aus Angst vor Scherzen
Talk zur Smart City: Moderator Tilman Hampl, Astrid Carolus, Klaus Mapara, Anja Simon, Felix Hoffmann, Wolfgang Bayer und ChristianSchuchardt sehen unterschiedliche Potentiale, die mit der Digitalisierung einhergehen können. Foto: Georg Wagenbrenner
Diesen 1. April hatten sich die Größen der Würzburger Wirtschaft, Gründer und zahlreiche Vertreter der Politik ganz dick im Kalender markiert: nicht aus Angst vor Scherzen, sondern wegen eines so noch nicht dagewesenen „Triple-Events“. Der mittlerweile 4. Wirtschaftsdialog wurde in diesem Jahr kombiniert mit dem Start der Würzburger Webweek und dem Auftakt der Würzburger Wirtschaftstage. Dies bedeutet natürlich auch: Mit den interessanten Veranstaltungen geht es nun erst los, die Webweek bietet rund 135 Formate, die Wirtschaftstage unterbreiten mehr als 60 Angebote.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen