GAUKÖNIGSHOFEN

Wo Hühner zu Hexen werden

In „Gocklehofen“ bei der einzigen Frauenprunksitzung weit und breit ist vieles anders als gewohnt.
Die Schwachstellen des starken Geschlechts: Den beiden „Büttenludern“ Esther Pfeuffer und Christine Schwab (von links) lagen bei der Frauenprunksitzung die Herren der Schöpfung buchstäblich zu Füßen. Foto: Foto: Hannelore Grimm
„Genießt den Abend auch ohne euren Ehemann.“ Den Ratschlag von Oberhexe Sandra Pfeuffer setzten die närrischen Besucherinnen bei der Frauenprunksitzung der Fastnachtsgilde Gockelhofen gerne in die Tat um. 2002 ins Leben gerufen, ist es noch immer im weiten Umkreis die einzige Prunksitzung, die dem weiblichen Geschlecht vorbehalten bleibt.