Würzburg

Wo im Landratsamt das Personal knapp ist

Der neue Regierungspräsident von Unterfranken Eugen Ehmann besuchte Landrat Eberhard Nuß jetzt im Landratsamt. Er sagte Nuß Unterstützung zu.
Landrat Eberhard Nuß (vorne rechts) empfing Regierungspräsident Eugen Ehmann (vorne links) im Kreis seiner Führungskräfte im Landratsamt Würzburg zum Antrittsbesuch und Meinungsaustausch. Foto: Eva Schorno
Seit 1. Januar 2019 ist Dr. Eugen Ehmann Regierungspräsident von Unterfranken. Um die Landräte und Landratsämter in seinem Regierungsbezirk kennenzulernen, besuchte er auch Landrat Eberhard Nuß im Landratsamt Würzburg, heißt es in einer Pressemitteilung des Landratsamtes.Nuß begrüßte Ehmann in der Runde seiner Führungskräfte zum Meinungsaustausch. Dabei erwies sich der Regierungspräsident als aufmerksamer Zuhörer, der Verständnis für die Anliegen der verschiedenen Bereiche aufbrachte und seine Unterstützung zusagte, heißt es weiter.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen