ZELLERAU

Wohnen in der Zellerau

Insgesamt 40 Bürger nahmen an der Begehung der Zellerauer SPD zum Thema „Wohnen in der Zellerau“ teil.
Insgesamt 40 Bürger nahmen an der Begehung der Zellerauer SPD zum Thema „Wohnen in der Zellerau“ teil. Die Begehung führte über drei Stationen durch den Stadtteil und fand in der Gaststätte „Zur Zeller Au“ ihren gemütlichen Ausklang. Mit dabei waren der Landtagsabgeordnete und ehemalige Würzburger Oberbürgermeister Georg Rosenthal, Stadträtin Gisela Pfannes und Hans Sartoris, Geschäftsführer der Stadtbau Würzburg GmbH. Laut einer Pressemitteilung der Zellerauer SDP waren die beiden großen, in den 1930er Jahren errichteten Wohnblöcke zwischen Scherenberg- und Fröhlichstraße, die in ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen