WÜRZBURG

Workshops beleuchten Berufswege und Karrieremöglichkeiten

Nach dem Abitur stellt sich für viele junge Menschen die Frage nach der Berufswahl. Hier setzen neue Workshops der Handwerkskammer für Unterfranken an.
Die bayerischen Abiturprüfungen gehen nun in die letzte Phase. Für viele junge Menschen stellt sich danach die Frage nach dem weiteren Weg und den Möglichkeiten, in die Berufspraxis einzusteigen. Speziell für Abiturienten, aber auch Studienaussteiger sowie Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe bietet die Handwerkskammer für Unterfranken in diesem Jahr erstmals verschiedene ein- bis zweitägige Workshops an, um Berufsbilder und Karrieremöglichkeiten im Handwerk in der Region kennenzulernen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen