Fährbrück

Würdiges Jubiläumsfest: 175 Jahre Hubertusbrüder in Fährbrück

Festmesse, Kundgebung, Ehrungen und Geselligkeit: Rundum gelungen war das diesjährige Jubiläums-Hubertusfest zum 175-jährigen Bestehen des Vereins.
175-jähriges Bestehen des Hubertusvereins Fährbrück: Das Jubiläum feierten (von links): Norbert Hart, Prior und geistlicher Beirat Pater Christoph Weberbauer, Bruno Hertlein, die Bayerische Jagdkönigin Lisa Müller, Festprediger Pater Franz Klein, ...
Festmesse, Kundgebung, Ehrungen und Geselligkeit: Rundum gelungen war das diesjährige Jubiläums-Hubertusfest zum 175-jährigen Bestehen des Vereins. 600 der über 3000 Hubertusbrüder in 84 Ortsvereinen aus den Landkreisen Würzburg, Schweinfurt, Kitzingen, Main-Spessart und Rhön-Grabfeld waren zum Gottesdienst und zur Kundgebung, zu Informationen, Gratulationen und Geselligkeit nach Fährbrück gekommen.Seit 175 Jahren gibt es den "Katholischen Männerverein St. Hubertus".
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen