WÜRZBURG

Würzburg bekommt die Landesgartenschau 2018

Mit der zweiten Bewerbung hat es geklappt: Würzburg darf die Landesgartenschau 2018 austragen und hat damit das spannende Rennen mit dem Mitbewerber Erding für sich entschieden.
Landesgartenschau (Symbolbild)
So blühend wird sich Würzburg 2018 bei der LGS präsentieren wollen (Archivbild).
Nach Auskunft von Dagmar Voß, Geschäftsführerin der Gesellschaft zur Förderung der bayerischen Gartenschauen, hat die Jury ein einstimmiges Votum getroffen. Die Stadt Würzburg habe ein äußerst eindrucksvolles und zukunftsweisende Gesamtkonzept für die Entwicklung eines neuen Stadtteils im Bereich der Leighton-Kaserne vorgelegt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen