Würzburg

Würzburger Flüchtlingsrat: Ursachen von Jugendkriminalität

Was kann man gegen Jugendkriminalität bei Flüchtlingen tun? Der Würzburger Flüchtlingsrat hat auf diese Frage einige Antworten.
Studentenpfarrer Burkhard Hose und Eva Peteler engagieren sich im Würzburger Flüchtlingsrat. Foto: Archivbild Pat Christ
"Gut, dass der Hintergrund dieser Zahlen thematisiert und kritisch betrachtet wird und die möglichen Ursachen dafür benannt werden“, erklärt der Flüchtlingsrat der Stadt Würzburg zur Berichterstattung dieser Redaktion über kriminelle junge Flüchtlinge in Würzburg. Auffällig ist, der überproportional hohe Anteil von jungen Asylsuchenden in Jugendbanden, die in den vergangenen Monaten immer wieder Straftaten in der Stadt begangen haben. Aber auch in anderen Bereichen der Jugendkriminalität ermittelte die Polizei 2018 häufiger gegen Flüchtlinge, als es deren Anteil an der Bevölkerung entspricht. ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen