Würzburg

Zehn Jahre freier Zugang zum Würzburger Wissensschatz

Gründer und Macher des "WürzburgWiki" wurden mit der Ehrenmedaille der Stadt ausgezeichnet. Welche Würzburger Lokalprominenz das Wiki besonders gerne nutzt.
Mit Urkunde und Ehrenmedaille vor dem Stadtwappen am Grafeneckart: Oberbürgermeister Christian Schuchardt (rechts) hat die Gründer und Macher des WürzburgWiki (von links: Ralf Thees, Günter Keller, Julia Breunig, Wolfgang Keller und Roland ... Foto: Patrick Wötzel
Das geballte Wissen von rund 700 Menschen über Würzburg an einem Ort vereint und für jedermann zugänglich: Das ist das WürzburgWiki,das inzwischen seit zehn Jahren besteht, bereits fast 23 000 einzelne Artikel und mehr als 20 000 Bilder mit Informationen aus Stadt und Landkreis umfasst und täglich weiter wächst.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen