Würzburg

Zeugen gesucht: Schlägerei an der Juliuspromenade

Symbolfoto Blaulicht Foto: Johannes Kiefer

Am späten Freitagabend kam es in der Juliuspromenade zu einer Schlägerei mit einer leichtverletzten Person. Im Laufe der Auseinandersetzung wurden einem 21-jährigen Würzburger mehrere Schläge gegen den Kopf zugefügt, berichtet die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

Der Täter flüchtete im Anschluss und konnte nicht mehr gefunden werden. Der Geschädigte wurde lediglich leicht verletzt und begab sich selbstständig in eine Würzburger Klinik. Vom flüchtigen Schläger liegt nur ein spärliche Beschreibung vor, so die Polizei: blonde Haare und bekleidet mit einer roten Trainingsjacke der Würzburger Kickers.

Wer Hinweise geben kann, wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt unter der Tel.: (0931) 457 2230 zu melden.

Schlagworte

  • Würzburg
  • Sophia Scheder
  • FC Würzburger Kickers
  • Geschädigte
  • Polizei
  • Polizeiinspektionen
  • Schlägereien
  • Verbrecher und Kriminelle
  • Zeugen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!