Zellerau

Zeugen gesucht nach Unfall zwischen Auto und Straßenbahn

Erheblichen Schaden und Verkehrsstörungen verursachte am Dienstagmittag in der Frankfurter Straße ein Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einer Straßenbahn. Das teilte die Polizei mit. Ein Opel-Fahrer fuhr um 12.55 Uhr auf der Frankfurter Straße stadteinwärts.
Erheblichen Schaden und Verkehrsstörungen verursachte am Dienstagmittag in der Frankfurter Straße ein Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einer Straßenbahn. Das teilte die Polizei mit. Ein Opel-Fahrer fuhr um 12.55 Uhr auf der Frankfurter Straße stadteinwärts. Auf Höhe der Einmündung Max-Planck-Straße wollte der 67-Jährige die Straßenbahnschienen nach links queren und missachtete nach derzeitigem Ermittlungsstand die rote Ampel. Der Fahrer einer herannahenden Straßenbahn mit 20 Insassen konnte nicht mehr bremsen und stieß mit ihm zusammen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen